Webdesign

Auch in Zeiten von Social Media gehört eine Webseite zur Firma. 

Eine kostengünstige Variante wäre eine digitale Visitenkarte. Diese sollte neben den gesetzlichen Vorgaben ein Portfolio über Ihre Tätigkeiten enthalten. Neben den üblichen Baukasten System kann eine WordPress Webseite eine gute Wahl sein.